Abgesehen davon, dass diese freundliche Aufforderung einer grammatikalischen Überarbeitung bedürfte - wenn der nächste Satz dann lautet: „Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben", dann bestimmt nicht!

Wundern sich diese Anmeldungsfetischisten eigentlich nicht, dass bzw. warum sich in ihren Blogs fast nie Kommentare finden?